Navigation


Lesezeit ca. 1 Minute

Weddinger Herbstpokal in Berlin

Einen Tag später verbrachten 38 Schwedter Schwimmer und Schwimmerinnen der Jahrgänge 1999-2004 in der Schwimmhalle im Europasportpark in Berlin. Der SC Wedding veranstaltete den Weddinger Herbstpokal- einen stets gut organisierten Traditionswettkampf, den viele Vereine gerne nutzen. Zahlenmäßig sehr starke Teilnehmerfelder zeigen das in jedem Jahr deutlich.
F√ľr unsere Aktiven war dieser Wettkampf der H√∂hepunkt auf der ‚ÄěKurzbahn‚Äú in diesem Trainingsabschnitt des Trainingsjahres.

Pepe M√ľller(50/100mBrust),Frida Charlotte Kochinke(100mBrust) und Marleen Brandt(100m Freistil) siegten im Jahrgang 2004. Die M√§dchen und Jungen der sportbetonten Klasse 4 der K√§stner- Grundschule zeigten durchg√§ngig tolle Leistungen, die zum Teil auch √ľberraschten wie der Dreifacherfolg von Frida Charlotte Kochinke, Nelly Korschin und Tabea Sasse √ľber 100m Brust.

Weitere Medaillengewinner waren Catharina Kr√ľger, die deutliche Leistungsverbesserungen zeigte, Lennard Hinz, Tom Goslar, Oliver Kalk, Anton Buchholz, Alina Leipe und Henning Ahrendt.

22 Oderstädter traten den Heimweg mit Medaillen oder Urkunden an. Stolz können alle auf den 4. Platz in der Mannschaftswertung sein hinter zwei Berliner Mannschaften und dem Potsdamer Team.
Zwei Drittel aller Starts endete mit persönlichen Bestzeiten. Zum Teil wurden die Zeiten deutlich verbessert wie beispielsweise bei Frederike Seelig, Nelly Marquardt, Lilien Bowitz oder Julian Kolm und Dominik Wendland sowie Maxim Lewandrowski.
Wir gratulieren herzlich!

Ein gro√ües Dankesch√∂n geht an Kristof Rickmann, Herrn Vierkant und Frau Heusch f√ľr die pausenlose Betreuung der Schwimmer vor Ort sowie an die UVG mit Herrn Kr√§mer f√ľr den reibungslosen Transport.

Catrin Marschalek